Regionalliga – 120 Wurf

Bfr. Damm 2 – Bfr. 1                 8:0  Punkte   (3419 : 3212 LP)

 Mit einer 8:0 Klatsche schickte Bfr. Damm 2 unsere Erste wieder nach Hause. Die Niederlage darf jedoch nicht zu dramatisch eingeschätzt werden. Die ungeschlagenen Gastgeber spielen in der noch jungen Saison deutlich über dem Niveau der Liga und gewannen bereits 4 von 5 Spielen mit 8:0 Punkten. Unsere Mannschaft zeigte für ihre Verhältnisse insgesamt eine ordentliche Leistung, allen voran Thomas und Florian mit 568 bzw. 554 LP.

Mehr Chancen sollte unsere Erste am nächsten Spieltag im Heimspiel gegen den Stadtrivalen Dreieck Damm haben.

 

Einzelergebnisse:   Thomas Büttner 568, Florian Seitz 554, Burkhard Büttner 540, Markus Boneberger 538, Andreas Boneberger 522 und Fabian Golombek 490 LP.

 

 

KVA-Liga 1 – 100 Wurf

FC Oberafferbach 3 – Bfr. 2                  1541 : 1493 LP

 

Auch bei unserer Zweiten blieb der Punktgewinn leider aus. Als Gast in Oberafferbach fehlten letztlich 48 Holz. Unsere Stammspieler Simon und Markus konnten zu Beginn der Partie auf den ungewohnten Kunststoffbahnen nicht ihr ganzes Potential abrufen. Dennoch freuen wir uns über den Eifer der beiden und sind uns sicher, dass die nächsten Spiele wieder erfolgreicher werden.

Für die verhinderten Christians sprangen Thomas und Alex ein. Ihre Leistungen mit 452 und 443 LP sind sehr hervorzuheben. Die Gastgeber ließen sich davon jedoch nicht beirren und behielten letztlich die Punkte.

 

Einzelergebnisse:   Thomas Büttner 452, Alexander Seite 443, Simon Aulbach 300 und Markus Horlebein 298 LP.

  

Die Saison wird am kommenden Wochenende mit folgenden Begegnungen fortgesetzt:

Regionalliga

Samstag, 30.10.2021, 13.00 Uhr  Bfr. 1 – Dreieck Damm 1

 

KVA-Liga 1

Samstag, 30.10.2021, 16.30 Uhr  Bfr. 2 – KSC Frammersbach 7

 

Auszüge aus der aktuellen 3G+ Regelung (Hygienekonzept) mit Gültigkeit vom 30.10.2021 auf unserer Kegelbahn!

Zugang zur Kegelbahn

o   Personen mit Symptomen, die auf COVID-19 hindeuten können, Atemwegsymptome, unspezifische Allgemeinsymptome (z.B.: Fieber)  und Geruch- oder Geschmackstörungen, haben keinen Zutritt.

o   Der Zutritt ist nur den Personen gestattet die nachweislich geimpft, genesen oder getestet sind. Kinder und Schüler (weil regelmäßig in der Schule getestet) haben unabhängig von ihrem Impfstatus generell Zutritt. Der Zutritt erfolgt ausschließlich über den Zugang im Untergeschoß der Wallstadthalle. (Treppenabgang seitlich rechts der Wallstadthalle). Vor dem Zutritt erfolgt die Kontrolle der 3G+ Regel (Geimpft, genesen oder getestet). Für getestete Personen ist zwingend ein PCR-Test notwendig; nicht älter als 48 Stunden (Ein Schnelltest ist nicht ausreichend!!!) Der Nachweis kann digital oder schriftlich erfolgen. Unbekannte Personen müssen sich zusätzlich ausweisen. Einchecken wegen Kontaktnachverfolgung ist seit 15. Oktober nicht mehr notwendig.

Wettkampfbetrieb / Training / Gesellschaftskegler

o   Nach der 3G+ Regel, entfällt im Clubheim die Maskenpflicht und der Mindestabstand. Zuschauer sind jetzt wieder erlaubt!

o   Bei Verlassen des Clubheims zur Nutzung des Sanitärbereichs in der Wallstadthalle besteht die unbedingte Masken-Pflicht mit FFP2- oder OP-Maske!!!

Zum Nachlesen und zur Information ist die vollständige neue Ausgabe des 3G+ Hygienekonzeptes mit Gültigkeit 30.10.2021 am schwarzen Brett der Kegelbahn im Gastraum ausgelegt.

 

Home